Projekte: EnergyLab

Schülerlabor im Wissenschaftspark

Auch im kommenden Schuljahr 2011/2012 finden wieder neue AG’s im EnergyLab statt, zu denen ihr euch anmelden könnt.

Diese finden wöchentlich statt, ausgenommen sind Ferien und Feiertage. Wenn ihr in den Klassen 7 bis 10 und an spannenden Experimenten zu Energietechnologien interessiert seid, könnt ihr euch ab sofort auf dieser Seite (> www.energylab-gelsenkirchen.de) oder telefonisch (0209 167 1010) für diese AG’s anmelden.

EnergyLab – Das Schülerlabor im Wissenschaftspark Gelsenkirchen …

… ist ein außerschulischer Lernort zur Förderung des naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchses und zur Berufsorientierung in den Feldern Klimaschutz und Energietechnik – insbesondere regenerative Energien.

In der Schulzeit bietet das EnergyLab im Nachmittagsbereich freiwillige interdisziplinäre Schul-AG’s für die Jahrgangsstufen 7 bis 10 an, die an einem festen Termin in der Woche laufen. Schülerinnen und Schüler können sich mit umfangreichem Experimentiermaterial intensiv mit dem Klimawandel durch Treibhausgase und Energietechniken (insbesondere regenerativen Energien) beschäftigten. Durch selbständiges Experimentieren nach Anleitung eines Experten und Exkursionen zu Unternehmen der Branche können Schülerinnen und Schüler zukunftsfähige Energie-Technologien kennen lernen und Einblicke in Berufe dieser Branche bekommen.

Neben den Mitmach-Experimenten bieten wir spannende Exkursionen, z.B. zu einem Kohlekraftwerk, der Solarmodulfabrik Scheuten, der Ausbildungswerkstatt der Emscher Lippe Energie, uvm.

Die Teilnahme an den AGs ist kostenlos. Eine verbindliche Anmeldung und regelmäßige Teilnahme sind erforderlich.

Weitere Angebote

In den Oster- und Sommerferien bietet das EnergyLab in der Regel einwöchige Ferienkurse für Kinder aus den Klassenstufen 5 und 6 an. Aktuelle Infos findet ihr auf unserer Homepage:

> www.energylab-gelsenkirchen.de